Solar

Die Kosten für Photovoltaik-Module sind stark gesunken. Für ein Einfamilienhaus müssen Hausbesitzer derzeit mit Kosten zwischen 6.500 und 9.000 Euro für eine durchschnittliche Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von 5 kWp (Kilowatt Peak) rechnen.

Bei einem Problem können wir von Elektro Witsch Ihnen helfen, eine Hürde beim Eigenverbrauch von Solarstrom zu überwinden: Während die Photovoltaik-Anlage mittags den meisten Solarstrom produziert, laufen die Haushaltsgeräte abends auf Hochtouren.

Die Lösung ist ein Solarstromspeicher. Wir empfehlen dafür ein spezielles Speichersystem der Firma Tesla. Mehr über dieses innovative und nachhaltige Speichermedium erfahren Sie in der Rubrik Energie …

Sie haben Fragen? Fragen Sie!